Herzlich Willkommen bei der Kanzlei für Erbrecht in München
Fachanwalt für Erbrecht in München:
Herzlich willkommen bei Rechtsanwalt Glomb - Kanzlei für Erbrecht


Eine der wenigen ausschließlich erbrechtlich orientierten Kanzleien in München!

Die Kanzlei vertritt ihre Mandanten im Erbscheinsverfahren und unterstützt sie anschließend bei der Nachlassabwicklung, insbesondere bei Verwaltung und Teilung des Nachlasses unter den Miterben.
Die Erstellung von sinnvollen und steueroptimierten Testamenten und Erbverträgen, gehört ebenso zum Leistungsspektrum der Kanzlei wie die Gestaltung lebzeitiger Schenkungen mit dem Ziel die Erbschafts- und Schenkungssteuerlast zu mindern.
Ein weiterer Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Abwehr oder Durchsetzung des Pflichtteils. Die Beratung umfasst auch die Errichtung von individuellen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, damit Ihr Wille im Ernstfall auch zum Tragen kommt.

Zu den Mandanten der Kanzlei zählen Privatpersonen, Unternehmer aber auch gemeinnützige Organisationen nicht nur in München und Umgebung, sondern im ganzen Bundesgebiet.

Wann immer es um erben und schenken geht steht Ihnen die Kanzlei für Erbrecht als verlässlicher Partner zur Verfügung!


Zuletzt aktualisiert 16.12.2015 Annahme und Ausschlagung der Erbschaft Testamentsvollstreckung Vermächtnis |
Betreuerverfügung | u.v.m.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und berufsmäßiger Nachlasspfleger (DVEV zertifiziert)
Mitglied der Rechtsanwaltskammer München
Vertretungsberechtigt an allen Landgerichten und Oberlandesgerichten in Deutschland
 
Geboren 1976 in Immenstadt im Allgäu
1996 bis 2000 Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
2001 bis 2003 als Rechtsreferendar in München tätig
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahre 2003.
Seit 2004 berufsmäßiger Nachlasspfleger
2007 Zulassung als Fachanwalt für Erbrecht
Seit 2008 Dozent an der GBS/Sabel Schule München
Mitgliedschaften:
Unser Selbstverständnis ist es, unseren Mandanten bestmöglich und umfassend zu beraten.
Im Rahmen einer erbrechtlichen Fallgestaltung kommt es mitunter zu Überschneidungen
mit anderen Rechtsgebieten.

Die Kanzlei für Erbrecht kooperiert daher mit einer anderen, gleichfalls spezialisierten
Kanzlei. Die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner besteht seit langem,
so dass wird diese Kanzlei uneingeschränkt empfehlen können.

Die Kanzlei für Erbrecht arbeitet derzeit mit folgender Kanzlei zusammen:
(Für nähere Informationen bitte anklicken)

Rechtsanwältin Brigitte E. Jentzsch - Familienrecht, Mietrecht
Leonrodstraße 52 | 2.OG
80636 München
 
Fon 089 - 189 552 - 60
Fax 089 - 189 552 - 61
 
Email

 
 
Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Haltestelle Fasaneriestraße
Tram 12 | Bus 93, N 41
 
oder Haltestelle Leonrodplatz (200m Fußweg)
Tram 12, 20, 21 | Bus 53, N 41
 
Anfahrt mit dem Auto:
hier klicken

Neu! Kanzleitransfer / Fahrservice -> nächste Seite ->
Kanzleitransfer / Fahrservice
Gute Rechtsberatung soll nicht an mangelnder Mobilität scheitern!

Deswegen bieten wir unseren Mandanten, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind,
einen Fahrservice mit unserem Kanzleifahrzeug an.
Auf Wunsch holen wir Sie gerne zu Hause ab, und bringen Sie nach der Besprechung
wieder zurück. Ist die notarielle Beurkundung einer von uns entworfenen letztwilligen
Verfügung oder eines Vertrages erforderlich, bringen wir Sie gerne auch zum
beurkundenden Notariat.

Der Service ist für Sie absolut kostenfrei.

Wie freuen uns, auch Sie bald sicher und bequem in unsere Kanzlei bringen zu können.
Bitte sprechen Sie unser Sekretariat rechtzeitig, am besten bei Vereinbarung des Termins, darauf an.
Grundsätzlich gilt: Anwaltliche Tätigkeit ist kostenpflichtig.

Erstberatung

Die Erstberatung dient nicht dazu, eine schnelle und vollständige Lösung des Problems zu bieten. Bei der Erstberatung, basierend auf den Angaben des Rechtssuchenden, handelt es sich vielmehr um eine erste Einschätzung des Sachverhaltes, welche eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen kann. Der Normbereich der Erstberatungsgebühr ist beendet, wenn die erste Beratung beendet ist, oder wenn die begonnene Beratung wegen ihres Beratungsgegenstandes z.B. deswegen unterbrochen ist, weil noch weitere Unterlagen beizubringen sind, sich der Rechtsanwalt zunächst sachkundig machen muss, oder später erneut Zusatzfragen an den Rechtsanwalt gerichtet werden. Das Abfassen von Schreiben, die Führung von Telefonaten mit dem Gegner oder dessen Anwalt, sowie die Prüfung von Prozessaussichten sind von der Erstberatung daher nicht umfasst.

Für die Erstberatung setzen wir für Verbraucher ca. eine Stunde an und berechnen Kosten in Höhe von maximal 190,00 € zzgl. MwSt.

Rechtliche Vertretung

Die Kosten der rechtlichen Vertretung richten sich - soweit nichts anderes
vereinbart ist - sowohl für die außergerichtliche Tätigkeit, als auch für die
gerichtliche Tätigkeit nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
welches sich an Streitwerten und Rahmengebühren orientiert.

Möglich ist es auch, z.B. ein Zeithonorar zu vereinbaren, welches sich
der Höhe nach der Schwierigkeit der Sache, der wirtschaftlichen Bedeutung
und den persönlichen Verhältnissen des Mandanten richtet.

Außerdem ist die Vereinbarung eines Pauschalhonorars möglich.
Anbieter nach § 6 TDG (Teledienstgesetz)/MDStV (Mediendienstestaatsvertrag):
 
Betreiber der Seiten www.erbrecht-glomb.de ist:
 
Rechtsanwalt Matthias Glomb
Kanzleisitz:
 
Leonrodstr. 52
80636 München
Fon: 089 - 18955260
Fax: 089 - 18955261
 
Steuernummer: 147/142/80458
 
Zuständige Rechtsanwaltskammer:
Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München
Tal 33
80331 München
Fon: 089 - 532944-0
 
Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)
 
Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung, Berufsordnung, Fachanwaltsordnung, BRAGO, Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft
 
Haftungshinweis:
 
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann so das LG Hamburg nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. In unserem Webangebot werden Links zu anderen Seiten im Internet gesetzt. Für alle diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten und machen uns diese nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb unserer Seiten ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen. Die Betreiber der jeweiligen Seiten handeln in Eigenverantwortung und unterliegen dem jeweiligen Landesrecht. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Konzeption und Gestaltung:
Laura Lechner | Grafikdesign
Email:
 
Umsetzung:
Florian Laquai
Laquai & Beyer GbR
www.laquai-beyer.com

Kanzleisoftware und IT:
Retter Consulting, München
www.retter-consulting.com

Vertreten im Branchenbuch der Stadt München
muenchen.de - Das Münchner Stadtportal

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung:

Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln

Nach § 4 Ziffer 1 der AVB-RP bezieht der Versicherungsschutz nicht auf Haftpflicht-
ansprüche aus Tätigkeiten,

a) über in anderen Staaten eingerichteten oder unterhaltenen Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Die Leistungen des Versicherers erfolgen auch bei mitversicherten Auslandsrisiken in
Euro. Die Verpflichtung des Versicherers gilt mit dem Zeitpunkt als erfüllt,
in dem der Euro-Betrag bei einem inländischen Geldinstitut angewiesen ist.