Grundsätzlich kann jeder Erblasser über sein Vermögen frei verfügen.
Dieser Grundsatz wird jedoch eingeschränkt durch das sog. Pflichtteilsrecht.
Enterbt ein Erblasser durch eine letztwillige Verfügung einen nahen Angehö-
rigen, garantiert das Pflichtteilsrecht dem Enterbten eine Mindestbeteiligung
am Nachlass.
 
Wir stehen Ihnen zur Seite bei der: